Vorstellungsrunde

Ihr wollt wissen, mit wem Ihr es zu tun habt? Na dann, auf geht’s!

Persönliches
Stallgeruch – in Düren geboren, in Aachen aufgewachsen
Sprachen – Englisch, Französisch (nicht besonders gut), Öcher Platt, Tacheles
Lieblingsrestaurant – Mongol Hann, Düren
Schwächen für – Kaffee & Gummibärchen
Freizeit – Motorrad fahren (gemütlich)
Lieblingszitat – „DieJäj? Datt habbisch früher auch ma‘ jemacht!“

Wie alles begann
Schon als Jugendlicher war Musik (neben der Fotografie) meine große Leidenschaft. Meine DJ-Karriere musste aber bis Anfag der 90er Jahre warten, als ich damit begann, auf Geburtstagspartys von Freunden und Bekannten die ersten Schritte zu wagen.

Es dauerte nicht lange, bis die ersten „richtigen“ Engagements kamen. Schließlich war ich viele Jahre lang Resident in den angesagtesten Clubs der Region. Vom Pimm’s Club und Maxim bis hin zum legendären Club Hollywood war alles dabei.

Als Anfang der 2000er das große Sterben der Clubs und vielen anderen Gastronomiebetrieben begann, habe ich dann das DJing weitgehend aufgegeben. Ganz ohne ging es aber nicht, immer wieder juckte es mich in den Fingern und ich habe gelegentlich „einen Abend gemacht“, auch um in Form zu bleiben.

Der Aufbruch
2016 ging es dann wieder los. Zunächst mit der Gründung des Radiosenders Gladbach Plus, der innerhalb eines Jahres in der Volna-Wertung zum beliebtesten Onlinesender Deutschlands wurde (weltweit Platz 64).

Er ist wieder da
Seit Mitte 2019 bin ich nun wieder „richtig“ aktiv und sorge hauptsächlich auf Hochzeitsfeiern, Firmen-Events und kleineren Festivals für Stimmung.

Referenzen
– Unterschiedlichste Unternehmen und Eventveranstalter
– Viele sympathische Privatkunden ohne großen Namen

Es wäre toll, wenn Ihr auch Freunden und Bekannten von „Herrn Schiro“ erzählt.

Andreas Schiro